Hochsensibilität

Hochsensibilität

Psychische Störungen bei Hochsensibilität

Psychische Störungen können sich vielfältig bemerkbar machen. Durch An­triebslosigkeit, als Ängste oder Verstimmungen, mit Schmerzen – um nur einige zu nennen. Dauern sie an und erreichen sie Krankheitswert, können sie mit Me­dikamenten und Psychotherapie behandelt werden. Treten psychische Störungen bei sehr sensiblen Menschen auf, sollte bei einer Behandlung immer eine mög­liche Hochsensibilität mit erwogen werden. Psychische Störungen bei Hochsensibilität sollten immer mit Berücksichtigung der Hochsensibilität behandelt werden.

Hochsensibel wie Gräser im Wind 

Weiterlesen